Skip to content

Digitale Transformation bei Microsoft IT

By Jim DuBois, Corporate Vice President und Chief Information Officer, Microsoft on 6. Juli 2016

Filed under IT Leiter

Jim DuBois, CIO

Die Microsoft IT spielt zwei Rollen im Unternehmen. Ähnlich wie die IT-Teams in anderen grossen Unternehmen helfen wir dem Unternehmen beim Wandel und verwalten gleichzeitig Anwendungen, Infrastruktur und Sicherheit. Anders als viele dieser IT-Teams bedienen wir zudem die Rolle eines Fürsprechers von Unternehmenskunden, da wir neue Softwareprodukte und Dienste testen und Feedback geben. Als erster Kunde von Microsoft betrachten wir Szenarien, die mehrere Produktgruppen umfassen, um zu gewährleisten, dass eine erstklassige Erfahrung entsteht, und geben dieses Feedback den Produktentwicklungsteams. Wir präsentieren unsere Tätigkeiten in der Microsoft IT, um unsere Kunden zu informieren und ihnen zu helfen, von uns zu lernen.

Im vergangenen Jahr haben wir die Zusammenarbeit im gesamten Unternehmen forciert, um zu gewährleisten, dass beide IT-Rollen effizient ausgefüllt werden, ungeachtet der Grenzen im Unternehmen. Die Führungskräfte von Microsoft setzen immer höhere Erwartungen in die mögliche Rolle der IT, indem sie digitale Dienstleistungen in 15 unternehmensübergreifende Dienstangebote einteilen, um dem Unternehmen beim Wandel zu helfen. Diese Dienstangebote spiegeln die Kernprozesse und -funktionen des Unternehmens wider und vereinen alle Facetten der IT. Dies wird als „One IT“ bezeichnet.

Jedes Dienstangebot hat einen Besitzer. In einigen Fällen ist dieser Besitzer ein IT-Leiter, in anderen Fällen eine andere Führungskraft. Der Besitzer und das Team sind dafür verantwortlich, die Vision des Dienstangebots zu etablieren, den Zeitplan für die Umsetzung dieser Vision aufzustellen und Abhängigkeiten von anderen Dienstangeboten auszumachen. Letztendlich wird jedes Dienstangebot anhand einer Reihe von Geschäftsergebnissen gemessen.

Nehmen wir das Marketing-Dienstangebot als Beispiel. Das Ziel hier ist die Bereitstellung umfassender Dienste für unsere Verbraucher und kommerziellen Marketingpläne auf der ganzen Welt. Ein gewünschtes Geschäftsergebnis für dieses Dienstangebot ist das Generieren qualifizierter Leads, auf die mit dem entsprechenden Dienstangebot eingegangen werden kann: Absatz. Auch wenn es andere Geschäftsergebnisse gibt, ist ein qualifizierter Lead ein erfolgreiches Geschäftsergebnis, das IT- und Marketingleiter gemeinsam erzielen können.

So bringt die IT den digitalen Wandel voran

Um sich möglichst gut auf den digitalen Wandel auszurichten, den Microsoft CEO Satya Nadella und seine Führungskräfte für das Unternehmen vorantreiben, habe ich mein Team gebeten, die Prioritäten der IT an den vier Säulen des digitalen Wandels auszurichten, die Satya Nadella ausgemacht hat:

Binden Sie Ihre Kunden ein: Als Unternehmen müssen wir das Kundenverhalten verstehen. Informationen spielen eine wichtige Rolle beim Verstehen und Sezieren der Unmengen an Daten, um Muster und Stimmungen sowie Verhalten in unserem Kundenstamm zu erkennen. Um diese Daten zu erhalten, müssen wir Kunden im Kontext kontaktieren und eine skalierte Personalisierung vornehmen. In diesem Bereich hat die Microsoft IT mehrere Prioritäten:

  • Ausbau der Infrastruktur, um die Kundenbindung zu ermöglichen, wie etwa Telemetrie, ein umfassender Einblick des Kunden und moderne Handelssysteme
  • Fördern des viralen Suchens, Testens und Kaufens von Möglichkeiten zum Cross-Selling und Up-Selling und Integration dieser Funktionen in unsere Produkte und Dienste
  • Gewährleisten, dass unsere Kerndienste API (Application Platform Interface)-fähig sind, um eine einfachere Integration der Plattform zu ermöglichen
  • Hinzufügen von Self-Service mit Bots im Kundensupport

Mehr Möglichkeiten für Ihre Angestellten: Wissen und Erkenntnisse sind in Ihrer Infrastruktur vorhanden, sie warten nur darauf, gefunden zu werden. Durch das sichere Beseitigen von Informationsbarrieren erfahren und lernen wir, wie die Mitarbeitenden im Unternehmen ihre Zeit verbringen und helfen, den Effekt zu maximieren:

  • Umwandeln der Geschäftsprozesse für Marketing, Finanzen, Personalwesen und andere und benutzerfreundlicheres und intuitiveres Gestalten der Prozesse auf allen Plattformen
  • Neuerfinden der Produktivität bei der Zusammenarbeit mit Office 365
  • Eine datenorientierte Kultur mit gepflegten, einfach zugänglichen Daten
  • Bereitstellen eines mobilen Erfahrung auf jedem Gerät

Optimieren Sie Ihre Abläufe: Die digitale Technologie ermöglicht Unternehmen, sich mit unglaublicher Geschwindigkeit zu bewegen und die Reaktionsfähigkeit zu beschleunigen, um Probleme und Ineffizienzen zu erkennen, künftige Ereignisse vorherzusagen und entsprechende Anpassungen vorzunehmen. In diesem Bereich hilft die IT Microsoft in vielerlei Hinsicht:

  • Modernisieren unseres Anwendungsportfolios, der Prozesse und Fähigkeiten
  • Migrieren zur Cloud durch Priorisieren der besten Chancen für die Finanzierung des Wandels
  • Konzentrieren auf die neue Automatisierung der besten Möglichkeiten, um manuelle Aufgaben abzuschaffen

Stellen Sie Ihre Produkte um: Jedes Unternehmen wird ein Datenunternehmen. Wir müssen vernetzte Dienste erstellen und Erkenntnisse generieren, um zu sehen, was monetarisiert werden kann, um neue Geschäftsmodelle zu erkennen. Die IT unterstützt diese Bemühungen folgendermassen:

  • Sie hilft dem Unternehmen beim Wandel von lizenzierten Umsätzen auf Nutzungs- und Verbrauchsmodelle
  • Sie erfasst und analysiert täglich, wöchentlich und monatlich aktive Benutzer
  • Sie bietet den Vertriebsmitarbeitenden und Partnern Anreize für vom Kunden in Anspruch genommene Produkte und Dienste anstatt für verkaufte Produkte und Dienste

Wir erwarten, dass wir durch die Konzentration auf die Geschäftsergebnisse der Dienstangebote die digitalen und IT-Investitionen im gesamten Unternehmen besser ausrichten können. Diese Koordination ermöglicht den Microsoft Mitarbeitenden das Einbinden unserer Kunden mit einem besseren Verständnis ihrer Bedürfnisse und eine gleichzeitige Optimierung der geschäftlichen Abläufe, damit wir unsere Produkte und unser Geschäftsmodell verändern können.

Useful Links

Kontakt