Skip to content

IT-Security im Gesundheitswesen – so sind Patientendaten sicher

By Microsoft Schweiz on 13. Juli 2017

Filed under Gesundheitswesen

Nach wie vor sind es vor allem Sicherheitsbedenken, die das Voranschreiten der Digitalisierung im Gesundheitswesen verhindern. Natürlich hat Datenschutz im Umgang mit sensiblen Patientendaten oberste Priorität – das muss der Digitalisierung allerdings nicht im Wege stehen. Ganz im Gegenteil: Cloud-Lösungen können dabei helfen, personenbezogene Daten zu kategorisieren, zu verwalten und ihre Sicherheit zu überwachen. Selbst sensible Daten lassen sich in einer hybriden Cloud-Umgebung organisieren und bringen so Ansprüche an Datensicherheit und Effizienz in Einklang.

Einheitliche Datenschutzgrundverordnung

Weil Digitalisierung ebenso wenig wie Cyberkriminalität vor Ländergrenzen Halt macht, gilt ab Mai 2018 mit der Datenschutzgrundverordnung eine einheitliche rechtliche Grundlage zum Datenschutz in der Europäischen Union. Erfahren Sie mehr darüber, wie Microsoft seine Produkte und Services mit der Verordnung in Einklang bringt und gleichzeitig intelligente Tools für eine effiziente Zusammenarbeit zur Verfügung stellt.

IT Security strategisch ausrichten

Um sich auf die Verordnung und die damit einhergehenden Compliance-Anforderungen frühzeitig vorzubereiten, sollten Akteure des Gesundheitswesens ihre aktuelle IT-Sicherheit schon jetzt auf den Prüfstand stellen. Eine Strategie dafür kann aus fünf einfachen Schritten bestehen, die anschliessend in eine eventuelle Neuaufstellung der eigenen Strukturen münden kann:

  1. Ermitteln: Wo lagern personenbezogene Daten?
  2. Kontrollieren: Wie werden diese Daten aktuell verwaltet?
  3. Schützen: Wie können Sie Datenschutzverletzungen und Risiken verhindern, erkennen und im Fall der Fälle darauf reagieren?
  4. Berichten: Etablieren Sie ein Dokumentations- und Berichtswesen
  5. Überprüfen: Unterziehen Sie Ihre Strukturen und Strategien regelmässigen Audits und überprüfen Sie sie auf Ihre Aktualität hin

Im Übrigen müssen sich Akteure der Gesundheitsbranche nicht allein auf ihr eigenes Urteilsvermögen in Sachen Security verlassen: Die Schweizer IT-Landschaft bietet starke Partner, die sich in der Branche auskennen und dank Ihrer Expertise bereits zahlreichen digitalen Projekten erfolgreich auf den Weg geholfen haben. Darunter fallen übrigens auch Lösungen und Services, die Mitarbeitenden im Gesundheitswesen mobiles und flexibles Arbeiten ermöglichen.

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Partner Solutions.

Useful Links

Kontakt